Hygiene und Umweltmedizin

Universitätsmedizin Essen

Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Der Bereich Hygiene und Umweltmedizin der Universitätsmedizin Essen berät die Kliniken, Abteilungen und Institute sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen krankenhaushygienischen Fragestellungen.
Der Bereich fungiert einrichtungsübergreifend für die gesamte Dachgesellschaft und stellt die zentrale Schnittstelle für alle Belange rund um den Bereich Hygiene und Umwelt dar.

Besonders in Zeiten der Pandemie ist die Umsetzung von bereichsübergreifenden Hygienemaßnahmen sowie die hygienische Überwachungsuntersuchungen von Geräten, Medien und technischen Prozessen eine zentrale Aufgabe des Bereichs.
Eine stetige Fort- und Weiterbildung des Personals sowie die Organisation der Hygienekommissionssitzung und Umsetzung der Beschlüsse sind Kernaufgaben dieses Fachbereichs.

Auf unserer Website finden sich ein Informationsangebot für Patienten und Besucher als auch für Mitarbeiter der Universitätsmedizin Essen.

Als beratender Zentralbereich unterstützen wir Sie gerne bei allen Belangen und Fragestellungen rund um das Thema Hygiene und Umweltmedizin. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Für Mitarbeiter:

Mitarbeiter der Universitätsmedizin Essen finden über das Intranet der Universitätsklinik Essen wichtige Informationen zum Thema Hygiene.

Fortbildungen

Hygienebeauftragte in der Pflege

In 5 Teilen werden krankenhaushygienische Themen
unter aktuellen Aspekten praxisbezogen dargestellt.
Nach der Teilnahme an allen 5 Teilen – Sie können mit
jedem beliebigen Teil beginnen – wird ein Zertifikat über
das Erreichen der Qualifikation als Hygienebeauftragte/r
ausgestellt.

Teil 1: 08.02.2022

Teil 2: 26.04.2022

Teil 3: 14.06.2022

Teil 4: 27.09.2022

Teil 5: 15.11.2022

pdf Cover
Programm
PDF-Dokument, 426 kBLaden

Eine Anmeldung erfolgt über die Bildungsakademie:

Hygienebeauftragte Ärztinnen und Ärzte

(entsprechend Teil 1 der stukturierten curricularen Fortbildung „Krankenhaushygiene“ der Bundesärzte- kammer)

An fünf Tagen werden die Anforderungen der HygMedVO
NRW, des RKI und der DGKH an Hygienebeauftragte erfüllt
und aktuelle krankenhaushygienische Themen besprochen.
Nach der Teilnahme an allen 5 Teilen – Sie können mit
jedem beliebigen Teil beginnen – wird ein Zertifikat über
das Erreichen der Qualifikation als Hygienebeauftrage
Ärztin / Hygienebeauftragter Arzt ausgestellt.

Teil 1: 15.12.2022

Teil 2: 10.03.2022

Teil 3: 14.06.2022

Teil 4: 20.10.2022

Teil 5: 15.11.2022

pdf Cover
Programm
PDF-Dokument, 420 kBLaden

Eine Anmeldung erfolgt über die Bildungsakademie:

Nützliche Downloads

pdf Cover
Händedesinfektion

Ihr Schutz in 30 Sekunden

PDF-Dokument, 1 MBLaden
pdf Cover
STOP Besucher

Druckvorlage

PDF-Dokument, 179 kBLaden
pdf Cover
Erinnerung Händedesinfektion

Druckvorlage

PDF-Dokument, 145 kBLaden
pdf Cover
Periphere Venenverweilkanülen

Anleitung

PDF-Dokument, 825 kBLaden
pdf Cover
Schutzkleidung anlegen

Merkblatt

PDF-Dokument, 529 kBLaden